Flachdächer

Dachneigung mindestens 2°, hier fließt das Wasser langsamer ab, es muss über die ganze Fläche abgedichtet werden, d. h. sie erhalten eine wasserundurchlässige Schicht.

Abdichtungsmöglichkeiten:

  • Bitumenbahnen
    Bitumenbahnen können mit der Schweißtechnik oder dem Kaltklebeverfahren aufgebracht werden. Art und Aufbau der Abdichtung ist objektspezifisch auswählbar.
  • Kunststoffbahnen
    Bei Kunststoffbahnen unterscheidet man Hauptsächlich in Plastomere und Elastomere. Die Nahtverbindungen kann je nach Art und Hersteller z.b. durch Quellschweißen, Heißluftschweißen, Kontaktkleber hergestellt werden.
  • Flüssigkunststoff
    Eignen sich sehr gut bei Anschlüssen, Übergängen und Abdichten von Details. Wird aber auch als Flächenabdichtung mit oder ohne Vlieseinlage verwendet. Dazu gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten im Oberflächenbereich, z.b. durch Farbsandeinstreuung.

Unsere Partner sind Frankolon und Kempersystem.

 
bitumen 1
Bitumen
bitumen 2
Bitumen
kunststoff
Kunststoff